Bericht über neue Express-Regatta in Vejle

Bericht über neue Express-Regatta in Vejle

In Vejle gibt es seit diesem Jahr im Frühjahr eine neue Regatta-Veranstaltung für Albin Express Segler. Jan Brink, GER 1014, “Fräulein P.” hat mit seiner Crew daran als einzige Deutsche Crew teilgenommen und empfiehlt die Teilnahme an der Veranstaltung im nächsten Jahr.
Hier sein Bericht.

Meldungen zur Dänischen Meisterschaft sind möglich

Die dänische Klassenvereinigung der Albin Expressen plant mit dem Faaborg Sejlklub die Dänische und Nordische Meisterschaft der Albin Express im August in Faaborg durchzuführen. Der genaue Termin lautet: 13. und 14. August
Meldungen sind in manage2sail hier bis zum 01.08. 2021 möglich. Dort finden sich auch die weiteren Informationen zur Veranstaltung.

Stralsunder Expressen Pokal ist leider abgesagt

Die Stralsunder Segelwoche hat sich aufgrund der Cornonalage entschieden auch in diesem Jahr die Veranstaltung Anfang Juni sicherheitshalber abzusagen. Die Bestimmungen lassen die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht zu.
Es wird noch versucht einen anderen Termin Ende Juli zu finden. Sobald es diesen gibt, gibt es weitere Informationen.

Meldungen zum Stralsunder Expressen Pokal sind möglich

Die Stralsunder Segelwoche plant für dieses Jahr vom 05. – 06. Juni den Stralsunder Expressen Pokal durchzuführen. Meldungen sind in manage2sail unter diesem Link möglich. Dort ist auch die Ausschreibung zu finden.
Bis zum 19. Mai beträgt die Meldegebühr 40 Euro, danach steigt sie auf 80 Euro.
Die Organisatoren behalten sich vor, wenn die Corona-Lage es notwendig macht, die Veranstaltung Ende Mai noch abzusagen. Es hoffen aber alle, dass sich die Lage bis dahin entspannt.

Mal was wegstecken können

Zum Start der Saison hat Wolfgang von der “Lilla” einen Vorschlag zum Verstauen der Steckschoten gemacht. Da er gerne nachgemacht werden darf, findet Ihr die Informationen dazu ab sofort auf der Seite Tipps und Tricks.

Wintertreffen 2021 – online

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage kann unser traditionelles Wintertreffen nicht als Präsenztreffen in Hamburg stattfinden. Auch wenn es kein vollwertiger Ersatz ist, versuchen wir es in diesem Jahr mal mit einem Online-Treffen. Die Mitglieder der Klasse erhalten die Zugangsdaten im Vorwege per Mail.
Der Termin bleibt beim schon angekündigten Sonntag, 07.02.2021 und beginnt um 11:00 Uhr.
Wir feuen uns, wenn möglichst viele Klassenmitglieder dabei sein können.

Sieger in der Ranglistenwertung 2019

Auf dem Wintertreffen am 26.02.2020 in Hamburg wäre auch der Sieger der Ranglistenwertung geehrt worden, leider konnte Jan Brink aber nicht teilnehmen.
Wegen der Corona-Situation in diesem Jahr konnte die Ehrung daher dann nicht mehr im großen Rahmen durchgeführt werden. Die Übergabe des Preises an Jan Brink und seine Crew auf der “Fräulein P.” fand daher am Rande der Flensburger Herbstwoche an Bord der “Fräulein P.” statt.
Hier noch die Auflistung aller Teilnehmer in der Ranglistenwertung 2019

Sieger im Fahrtenwettbewerb 2019/20

Auf dem Wintertreffen am 26.02.2020 in Hamburg haben die Sieger des Fahrtenwettbewerbs 2019, die Crew der “fifty-fifty”, dem Juniorenboot des TUS-Finkenwerder, ihre Reise aus dem Jahr 2018 in einem schönen Diavortrag vorgestellt.
Hier zumindest die Zusammenfassung als Anregung für eigene Reisen in der kommenden Saison
Sieger im Fahrtenwettbewerb 2019/20

Neue Klassenregeln gelten ab sofort

Neue Klassenregeln gelten ab sofort

Internationale englische Klassenregeln in Schweden veröffentlicht

Ab sofort gelten die neuen Klassenregeln, die neuerdings auf Englisch vorliegen. Diese sind auf der Homepage unter “Die Albin Express/Klassenregeln” abgelegt. 

Eine der wichtigsten Änderungen dürfte sein, dass nunmehr ohne Polster Regatten gesegelt werden, sofern die regattaklare Express (ohne Segel) das geltende Mindestgewicht nicht unterschreitet. Gleiches gilt ebenfalls für die bisher notwendigen 30kg Ersatzgewicht für die Polster.

Die neuen Regeln beseitigen viele Unklarheiten, die zuvor aufgrund der Übersetzungsproblematiken (oder veralteter Formulierungen) aufgekommen sind. Weiterhin sind im letzten Teil der Regeln alle Maße und Zeichnungen abgebildet, die für eine korrekte Vermessung der Express benötigt werden.

Wintertreffen 2019 – Gewinner

GoLightly erhält den Fahrtenpreis 2018/19 und Phoenix gewinnt die Rangliste 2018

Mit dem Wintertreffen der Expressen Ende Januar wurde nun auch offiziell die alte Saison abgeschlossen und die neue “eröffnet”. Im Rahmen des Wintertreffens wurde zum zweiten Mal der Sieger des Fahrtenwettbewerbs gekürt – in diesem Jahr gewann Jens Wrede mit GoLightly und seiner eingereichten Tour durch die karibische Dänische Südsee. Einen kurzen Bericht seines Törn gibt es hier als pdf.

Weiterhin wurde auch zum zweiten Mal der Sieger der Rangliste der Expressen geehrt. 2018 gewann Phoenix (GER-463) vor dem Vorjahressieger Fräulein P. die Rangliste. Die komplette Rangliste findet ihr hier als pdf.

Auch 2019 wird es wieder einen Fahrtenpreis und eine Ranglistenwertung geben. Wie gewohnt können Beiträge zum Fahrtenpreis nach der Saison eingereicht werden.