Express international
Sonntag, 19. November 2017

Fahrtenpreis der Expressen

Bewerbungen und Vorschläge ab jetzt möglich! 100 Euro Warengutschein zu gewinnen!

Erstmals vergibt die Expressenklassen einen Fahrtenpreis für Törn, Überführungen, Urlaube, Wochenend- und Tagestouren. Bewerben bzw. vorgeschlagen kann jeder Express-Segler, der im deutschen Expressenregister geführt wird.

Mit diesem Preis will die Klassenvereinigung neben dem Schwerpunkt Regattasegeln auch das Touring weiter stärken und fördern. Die Express besticht inbesondere dadurch, dass sie sich bis in die heutige Zeit hinein jene Doppelnutzung bewahrt hat, für die sie vormals auch konstruiert wurde - nämlich die Nutzung sowohl als schnelle und einfache Fahrtenyacht als auch als ambitioniertes Regattaschiff. 

Egal, ob es ein besonderer Wochenendtörn war, ein exotisches Urlaubsziel, ein schönes Tagesausflug oder extremes Meilenfressen - bewerben kann sich jeder für den Fahrtenpreis. Der Sieger wird per online-Voting ermittelt, stimmberechtigt sind alle im Deutschen Expressenregister geführten Eigner/Segler. 

Ihr müsst euch einfach per mail bewerben bzw. jemanden Vorschlagen. Neben dem Namen von Schiff und Skipper, dem Revier und dem Zeitraum sollte auch eine kurze Beschreibung beigefügt sein. Dabei reicht es, kurz zu umreißen, was gemacht wurde, worum es geht oder was hervorgehoben werden soll. Die Vorschläge werden dann auf der Website veröffentlicht und Anfang nächsten Jahres zur Abstimmung gestellt. Dem Gewinner winkt ein Warengutschein in Höhe von 100 Euro (sowie die "Möglichkeit", den Siegertörn auf dem Expressentreffen zu präsentieren).

Eine genaue Beschreibung des Preises und allem, was dazu gehört, findet ihr hier als pdf.